Das Modell von jobIT

Nachhaltigkeit und Fairness durch jobIT

Diese beiden Schlagwörter stehen ganz oben bei jobIT.

Durch unser einzigartiges Provisionsmodell tragen wir zusammen die Entscheidung der erfolgreichen Mitarbeitereinstellung. Das Vermittlungshonorar wird, basierend auf dem Jahresbruttogehalt des neu gewonnen Mitarbeiters, errechnet und auf 12 Monate aufgeteilt.

Dadurch können wir auch kleineren Firmen unsere Dienstleistung anbieten. Sollte der Mitarbeiter vor Ablauf des ersten Jahres ausschneiden, so werden auch alle weiteren Rechnungen eingestellt. Dadurch entscheid ein Risiko-Sharing zwischen Ihnen und jobIT, das sonst kein anderer Personalberater anbietet. Dies erachten wir als fair und nachhaltig.

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren mehr über unsere Leistungen!

Schon gelesen?