Recruiting leicht gemacht

jobIT liefert keine CVs, sondern Personen!

Der Prozess der Personalbeschaffung wird oft in vielen Unternehmen für die unterschiedlichen Positionen gleich gestaltet und abgearbeitet.

Wenn wir jedoch auf der Suche nach Fachkräften sind, in diesem speziellen Fall aus der Bereich IT, dann ist es erforderlich, diesen Prozess zu adaptieren.
Das beginnt schon bei der Definition der Stelle. Hier beginnt die intensive Koordination zwischen Fachabteilung und Human Resources. Alleingänge machen in diesem hart umkämpften Personalmarkt keinen Sinn, weshalb beide Abteilungen optimal auf einander abgestimmt sein müssen. In vielen Personalabteilungen wird für die eigentliche Bewerbung die erste Anlaufstelle definiert.
Dies mag für alle Direktbewerbungen ok sein, jedoch für bereits selektierte Profile von einem Berater wie jobIT, könnte man durch den direkten Link in die Fachabteilung deutlich Zeit sparen.

Und genau darum geht es. Beim Kampf um die heißesten Talente ist Zeit das oberste Gebot.
Einen CV tagelang durchs Unternehmen zu schicken ist heute schon nicht und wird künftig noch viel weniger erfolgreich sein. Die Bewerber sind „24 Stunden“ online, seien Sie das auch. Natürlich bildlich gesprochen.
Aber es schon etwas dran, rasche Reaktionszeiten, regelmäßiger Kontakt binden Bewerber, auch wenn es für die eine Position noch nicht klappt, aber für das nächste Mal bleiben Sie in positiver Erinnerung.

Schon gelesen?